Bausparkasse Schwäbisch Hall Newsroom

Presseinformationen Unternehmen

Kristin Seyboth wird Generalbevollmächtigte der Bausparkasse Schwäbisch Hall

Kristin Seyboth (39) wird zum 1. Juli 2020 zur Generalbevollmächtigten der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG bestellt. In dieser Funktion verantwortet sie weiterhin die Steuerung des Programms NEXT, das den Umbau der IT-Landschaft bei Schwäbisch Hall bündelt. Zusätzlich übernimmt Kristin Seyboth die Leitung des Bereichs IT-Lösungen und Projekte.

Die Diplom-Wirtschaftsinformatikerin Seyboth hat bereits ihr Studium bei Schwäbisch Hall im dualen Weg absolviert. 2002 begann sie ihre Berufslaufbahn in der Software-Entwicklung und übernahm ab 2008 zunächst als Teamleiterin, später als Abteilungsleiterin Führungsaufgaben. Ab 2012 leitete Seyboth den Kredit- und Sparbereich mit rund 1.200 Mitarbeitenden. Seit Mitte 2016 steuert sie die Einführung des neuen SAP-basierten Kernbankensystems „Programm NEXT“.

Kontakt

Regina Sofia Wagner
Sebastian Flaith
Karsten Eiß
Ansprechpartner Stefan Speicher
Stefan Speicher
Ansprechpartnerin Annkathrin Bernritter
Annkathrin Bernritter
Ansprechpartnerin Kathrin Milich
Kathrin Milich