Bausparkasse Schwäbisch Hall Newsroom

Presseinformationen Unternehmen

„Den Wohnraum der Zukunft gestalten“

Interview mit Simon Becker, Gründer und CEO von Cabin One

Welche Idee steht hinter Cabin One, auf dessen Basis das Schwäbisch Hall-Smart-Haus entwickelt wurde?

Simon Becker Wir sind angetreten, den Wohnraum der Zukunft zu gestalten. Mit unserem Minimal Haus wollen wir effizient genutzten, nachhaltigen Wohnraum schaffen und intelligent gestalten. Die Cabin bietet dabei alles, was man für einen modernen Lebensstil benötigt, in hoher Qualität, aber mit kleinem Fußabdruck. Wir verbinden klares Design mit warmen Materialien, um den Bewohnern ein Gefühl der Geborgenheit zu geben.

Wie werden diese Minimal Häuser produziert?

Wir denken Architektur bewusst als industriell gefertigtes Serienprodukt. Unsere Cabins werden daher komplett in der Werkhalle gefertigt und dann an Ort und Stelle transportiert und auf Schraubfundamenten aufgestellt. Die äußere Hülle ist immer gleich, für den Innenausbau gibt es verschiedene Pakete. Nach Auslieferung ist die Cabin innerhalb eines halben Tages bezugsfertig – man kann also sofort einziehen.

Was ist die Besonderheit beim Smart-Haus von Schwäbisch Hall?

Weil die Cabin auf Tournee geht, muss sie gut transportierbar und extrem leicht sein. Der Wandaufbau ist schlanker, und die tragenden Wände bestehen aus einem monolithischen Kompositmaterial, das aus dem Schiffbau kommt; es ist wetterbeständig, äußerst robust und dadurch sehr langlebig – das macht diese Cabin auch sehr nachhaltig.

Kontakt

Siegfried Bauer
Sebastian Flaith
Annkathrin Bernritter
Karsten Eiß
Kathrin Milich, Referentin Presse und Information bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall. (Foto: Bausparkasse Schwäbisch Hall)
Kathrin Milich