Bausparkasse Schwäbisch Hall Newsroom

Menschen & Meinungen

Nachhaltigkeit betrifft uns alle!

Das Kerngeschäft von Schwäbisch Hall ist seit 90 Jahren dasselbe: Wir bringen Menschen in die eigenen vier Wände. Am Anfang steht die individuelle Beratung unserer Kunden aus der eine langfristige, individuell passende Finanzierung ihrer persönlichen Wohnwünsche entsteht. Während dieser finanziellen Partnerschaft betreuen wir die Kunden bei allen Fragen. Diese Betreuung von Anfang bis zum Ende der vertraglichen Beziehung ist für uns der Kern unseres nachhaltigen Wirtschaftens und bei sieben Millionen Kunden ein Stück gesellschaftliche Verantwortung.

Was gehört noch dazu, wenn wir von Nachhaltigkeit sprechen? Ganz klar, die genossenschaftlichen Werte, die Teil unserer DNA sind: Respekt, Solidarität und Partnerschaftlichkeit – siehe oben. Bei unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten konzentrieren wir uns auf vier Handlungsfelder: Produkte und Dienstleistungen, nachhaltiger Bankbetrieb, verantwortungsvoller Arbeitgeber und gesellschaftliches Engagement. In allen vier Handlungsfeldern ist unser Anspruch so einfach wie herausfordernd: Wir wollen dazu beitragen, dass künftige Generationen in einem Umfeld leben können, in dem Wirtschaft, Umwelt und gesellschaftliches Miteinander im Einklang stehen.

Mit gutem Beispiel vorangehen

Dies ist keine Selbstverständlichkeit. Die Umwelt kann sich beispielsweise nicht selbst schützen, wie der fortschreitende Klimawandel zeigt. Wir müssen – als Individuen, aber auch als Unternehmen – aktiv etwas dafür tun, den Klimawandel zu bremsen. Dabei müssen wir dafür sorgen, dass wir unsere Selbstverpflichtungen einhalten. Dazu gehört auch unser Bekenntnis zum Global Compact der Vereinten Nationen und seinen zehn Prinzipien, die wir als Teil der genossenschaftlichen DZ BANK Gruppe mittragen. Ein ganz praktisches Beispiel ist die Energieversorgung in unserer Hauptverwaltung, in der mehr als 3.000 Menschen arbeiten. Hier beziehen wir seit Jahren Strom, der ausschließlich aus Wasserkraft gewonnen wird, zur Gebäudeklimatisierung nutzen wir die Abwärme der städtischen Kraftwerke. Und auch unsere Kunden leisten ihren Beitrag. Seit 2011 haben sie mehr als 2,5 Millionen Tonnen CO2 eingespart, indem sie mit ihrer Schwäbisch Hall-Finanzierung nachhaltig neu gebaut oder ihre Immobilie energieeffizient modernisiert haben.

Klar ist: Unser Engagement steht und fällt mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir brauchen ihr Commitment für ein verantwortliches Miteinander im Unternehmen, für innovative Dienstleistungen, eine hohe Kundenzufriedenheit und für das soziale Engagement an unserem Standort. Dafür unterstützen wir sie bei ihren anspruchsvollen Aufgaben und der persönlichen Weiterentwicklung mit vielen Zusatzleistungen und garantieren Chancengleichheit für alle.

Nachhaltigkeit bei Schwäbisch Hall hat also viele Gesichter. Was wir bisher erreicht haben und wo wir uns weiterentwickeln wollen, beschreibt unser Nachhaltigkeitsbericht, der jetzt erschienen ist.

#Hausmeinung von Reinhard Klein, Vorsitzender des Vorstands der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

Kontakt

Regina Sofia Wagner
Sebastian Flaith
Karsten Eiß
Ansprechpartner Stefan Speicher
Stefan Speicher
Ansprechpartnerin Annkathrin Bernritter
Annkathrin Bernritter
Ansprechpartnerin Kathrin Milich
Kathrin Milich